Admission sur dossier

Mit dem Aufnahmeverfahren «admission sur dossier» bietet das PH-Institut NMS eine Zulassungsmöglichkeit für Personen, die keine gymnasiale Maturität besitzen, aber über ein gleichwertiges Bildungsniveau verfügen.

Die Ermittlung der Studierfähigkeit erfolgt anhand eines Qualifikationsdossiers und eines Kolloquiums mit einer Jury. Dieser Teil des Verfahrens wird in Zusammenarbeit mit der PHBern durchgeführt. Über die «sur dossier»-Zulassung zum Studiengang am PH-Institut NMS entscheidet der Rektor des PH-Instituts NMS.

Anmelden für das Verfahren admission sur dossier am PH-Institut NMS können sich Personen, die die Absicht haben, den Studiengang am PH-Institut NMS zu absolvieren,

  • zum Zeitpunkt der Anmeldung mindestens 27 Jahre alt sind,
  • eine mindestens dreijährige Ausbildung auf der Sekundarstufe II abgeschlossen haben,
  • nach Abschluss dieser Ausbildung im Umfang von mindestens 300 Stellenprozenten innerhalb von maximal sieben Jahren berufstätig waren,
  • über eine Allgemeinbildung auf Niveau gymnasiale Maturität verfügen,
  • über die erforderliche Fähigkeit und fachlichen Kompetenzen verfügen, um ein Hochschulstudium erfolgreich zu absolvieren,
  • zum Anmeldezeitpunkt ein internationales Französisch-Sprachdiplom mindestens auf dem Niveau B2 des «Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen» (DELF B2 oder DALF) besitzen, und
  • über ein deutsches Sprachdiplom auf dem Niveau C1 des «Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen» vorweisen können, falls Deutsch nicht ihre Erstsprache ist.

Obligatorische Informationsveranstaltung

Die obligatorische Informationsveranstaltung an der PHBern wird zweimal angeboten:

  • Freitag, 17. November 2023, 17.30 bis 19.00 Uhr
  • Donnerstag, 15. Februar 2024, 17.30 bis 19.00 Uhr

Beide Termine finden in der PHBern an der Fabrikstrasse 6 im Hörsaal 103 statt. Ab 19.00 Uhr kann am selben Ort der Informationsanlass zu Vorbereitungskurs und Ergänzungsprüfung besucht werden.

Es ist keine vorgängige Anmeldung nötig.

Termine

Letzter Anmeldetermin 2023/2024 für den Studienbeginn im Herbstsemester 2024 ist der 15. März 2024.

Das Verfahren admission sur dossier wird aus organisatorischen Gründen in zwei Staffeln durchgeführt:

  1. Staffel 2. Staffel
Obligatorische Infoveranstaltung

17. November 2023

17. November 2023

oder 15. Februar 2024

Anmeldung

bis 30. November 2023

bis 15. März 2024

Einreichung aller Unterlagen

bis 15. Dezember 2023

bis 31. März 2024

Aufträge für das Qualifikationsdossier

Januar 2024

 April 2024

Einreichung des Qualifikationsdossiers

Februar 2024

 Mai 2024

Kolloquium

Ende März/Anfang April 2024

Ende Juni/Anfang Juli 2024

Der Rektor des PH-Instituts NMS Bern fällt den Zulassungsentscheid spätestens einen Tag nach dem Kolloquium.

Kosten

Die Gebühr für die Anmeldung zum Verfahren admission sur dossier beträgt CHF 100. Die Gebühr für das Verfahren zur Abklärung der Studierfähigkeit beträgt CHF 500. Für mehr Informationen kontaktieren Sie bitte das Büro Services.

Anmeldung

Voraussetzung für die Anmeldung ist der Besuch der obligatorischen Informationsveranstaltung an der PHBern.

Anmeldeformular (PDF)