Grundlagen des Lehrens und Lernens für Unterrichtende ohne Lehrdiplom

Sie arbeiten als Lehrperson – haben aber noch keine entsprechende Ausbildung? Das PH-Institut NMS bietet Ihnen einen inhaltlich und terminlich auf Ihre Situation zugeschnittenen Jahreskurs!

Der Jahreskurs wird schuljahresweise durchgeführt und richtet sich an Personen, die an Klassen des Zyklus 1 (Kindergarten bis 2. Schuljahr) oder des Zyklus 2 (3. bis 6. Schuljahr) unterrichten. Der Jahreskurs wird als Verbindung von Fern- und Präsenzunterricht durchgeführt. Der Präsenzunterricht findet jeweils dienstagabends und zusätzlich in je einer Blockwoche während den Herbst- bzw. Frühjahrsferien statt.

Wichtige Information:

Der Jahreskurs 24/25 ist ausgebucht. Wir können leider keine Anmeldungen mehr entgegennehmen. Falls Sie an einer nächsten Kursdurchführung interessiert sind, bitten wir Sie, uns Ihr Interesse per Mail zu melden an info@phnmsbern.ch. Wir werden Sie dann über weitere Durchführungen informieren.

Inhalt

Es wird an folgenden Inhalten gearbeitet:

  • Wie plane ich den Unterricht, wie führe ich ihn durch und wie werte ich ihn aus?
  • Welche Methoden kann ich sinnvoll einsetzen?
  • Welche Beurteilungsformen kann ich anwenden?
  • Wie führe ich eine Klasse?
  • Wie reagiere ich auf Unterrichtsstörungen?
  • Wie baue ich eine Beziehung zu den Schülerinnen und Schülern auf?

Die Inhalte des Jahreskurses entsprechen den drei Modulen «Didaktische Konzepte und Unterrichtsplanung», «Lernbegleitung und Beurteilung» sowie «Soziale Interaktion und Lernen» im regulären Studiengang für Primarlehrpersonen am Pädagogischen Hochschulinstitut NMS Bern.

Der Jahreskurs richtet sich insbesondere an Personen, die das Studium absolvieren möchten, steht aber allen Unterrichtenden ohne Lehrdiplom offen. Wenn Sie später das reguläre Studium am PH-Institut NMS beginnen, wird Ihnen der absolvierte Jahreskurs an diese drei Module angerechnet. Für das reguläre Studium beachten Sie bitte die Zulassungsbedingungen.

 

Infoveranstaltung

Der Besuch einer Online-Infoveranstaltung ist Voraussetzung, um sich zum Jahreskurs 24/25 anmelden zu können.

Heinrich Summermatter, Dozent und Leiter des Jahreskurses, stellt das Konzept des Jahreskurses 24/25 an folgenden Daten online vor:

  • Dienstag, 20.02.24, 17.00–18.00 Uhr
  • Dienstag, 16.04.24, 17.00–18.00 Uhr
  • Dienstag, 28.05.24, 17.00–18.00 Uhr

Zoom-Link zur Infoveranstaltung (keine vorgängige Anmeldung nötig, der Link wird jeweils am Tag der Infoveranstaltung aktiviert)

Kursdaten

Für den Fernunterricht bieten wir Podcasts an, auf deren Inhalte wir in den anschliessenden Präsenzveranstaltungen aufbauen. Die Präsenzveranstaltungen finden jeweils dienstagabends statt. Zusätzlich ist während den Herbst- und Frühjahrsferien je eine Blockwoche vorgesehen.

Durchführungszeiten und Inhalte der Präsenzveranstaltungen im Herbst 2024 (Teil 1)

20.08.24,

17.15–19.15 Uhr

Einführung

27.08.24,

17.15–19.15 Uhr

Unterricht planen

03.09.24,

17.15–19.15 Uhr

Unterricht als soziales System, Unterrichtsstörungen

23.09.24 –26.09.24,

je 08.15–12.00 Uhr

Blockwoche an vier Halbtagen während den Herbstferien der Schulen:

Lehrplan 21, Handlungsorientierung, Beurteilung, Besonderheiten Zyklus 1/2, Lernen im Spiel, Diagnostische Kompetenz, Beziehungsarbeit, Klassenführung

22.10.24,

17.15–19.15 Uhr

Belastung und Bewältigung

29.10.24,

17.15–19.15 Uhr

Lernziele

05.11.23,

17.15–19.15 Uhr

Kooperatives Lernen

 

Durchführungszeiten und Inhalte der Präsenzveranstaltungen im Frühjahr 2025 (Teil 2)

25.02.25,

17.15–19.15 Uhr

Sozialverhalten

 

04.03.25,

17.15–19.15 Uhr

Didaktische Modelle und Differenzierung

11.03.25,

17.15–19.15 Uhr

Lektionsplanung

18.03.25, 17.15–19.15 Uhr

Die Schulklasse als Gruppe, Mobbing

16.04.25 (08.15–12.00 Uhr und 13.15–17.00 Uhr), 17.04.25 (08.15–12.00 Uhr)

Blockwoche an drei Halbtagen während den Frühjahrsferien der Schulen:

Überblick Lernformen, altersdurchmischtes Lernen, Kommunikation und Klassengespräche, Klassenklima und Wohlbefinden, Hausaufgaben

29.04.25, 17.15–19.15 Uhr

Lernstrategien, Abschluss

Der Kurs kann nur als gesamthaft absolviert werden (Teil 1 und 2). Der Start ist nur im Herbst möglich.

Kursort

PH NMS Bern, Nägeligasse 5 und 7, 3011 Bern, im Zentrum von Bern, fünf Gehminuten vom Bahnhof

Kurskosten

CHF 2’200.-, aufgeteilt in je CHF 1'100.- für den Kursteil 1 (im Herbst) und den Kursteil 2 (im Frühjahr)

Eine Anmeldegebühr von zusätzlich CHF 100.- wird nach der Anmeldung in Rechnung gestellt.

Während des Kurses können Kosten für Bücher und Studienmaterial bis max. CHF 100.- anfallen.

Bei der Bildungs- und Kulturdirektion des Kantons Bern kann die Rückerstattung von Kurskosten für die individuelle Weiterbildung bis max. CHF 1'000.- pro Kalenderjahr beantragt werden.

Anmeldung

Leider können wir keine Anmeldungen mehr entgegennehmen. Der Jahreskurs 24/25 ist ausgebucht.

Die Kursausschreibung für das Schuljahr 25/26 werden wir Ende November 2024 aufschalten.

Bedingung zur Anmeldung ist das Teilnehmen an einer der drei Online-Infoveranstaltungen. Der Jahreskurs wird ab zwölf Anmeldungen durchgeführt. Die angemeldeten Teilnehmenden werden über die Durchführung des Kurses persönlich informiert.

 

Weisungen

Weisungen Jahreskurs 23/24 (PDF) Weisungen Jahreskurs 24/25 (PDF)

Auskunft

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an Heinrich Summermatter, Dozent und Kursleiter, oder an die Services PH NMS Bern wenden.

Wir empfehlen allen Kursteilnehmenden, die neu an einem Kindergarten oder an einer Schule unterrichten, ergänzend zum Jahreskurs die Angebote der Berufseinführung der PHBern in Anspruch zu nehmen (Planungswoche, Praxisbegleitgruppe, Boxenstopp, Coachings etc.).